Montag, 29. Juli 2013

Media Monday #109


Der "Media Monday" ist ein netter kleiner Zeitvertreib, initiiert von http://medienjournal-blog.de/media-monday. Hierbei gilt es, einen filmbezogenen Lückentext auszufüllen. Ich selbst bin über den Blog http://schlombies-filmbesprechungen.blogspot.de darüber gestolpert. Kommentare sind erwünscht. :-)

1. Zuletzt gekauft habe ich mir 3 Laugenbrötchen für 1,20 Euro.

2. Von allen Superheldenkräften ist übermenschliche Stärke die langweiligste, weil ich diese Kraftmeierei doof finde.

3. Der Text von "Free Electric Band" von Albert Hammond hat mich tief beeindruckt, weil ich früher nie darauf geachtet habe und dachte, es sei ein reiner Gute-Laune-Song. Aber eigentlich geht es nur darum, das zu tun, was einen erfüllt. 



4. Seahaven (aus der "Truman Show") würde ich schon gerne mal besuchen, weil man sich schon immer daran erinnern sollte, weswegen man seine Grenzen verlassen wollte.

5. Meine Empfehlung für die diesjährige Urlaubslektüre ist "1984", weil es ein sehr gutes Buch ist und zur derzeitigen Nachrichtenlage passt.

6. Für Clint Eastwood würde ich selbst bei schönstem Wetter ins Kino eilen, weil der Mann einfach zuverlässig  ist und regelmäßig gute Filme dreht.

7. Mein zuletzt gesehener Film war "The Minus Man" und der war irgendwie langweilig, weil ich nebenbei den Media Monday gemacht habe und den Streifen nur am Rande mitgekriegt habe. Aber wenn ich mich nicht irre, ist dieser Typ von Serienkiller dann doch ziemlich realitätsfern.

Kommentare:

  1. Frage 1 ist klasse und für Frage 6 gibt es einen Daumen hoch :)

    AntwortenLöschen
  2. Serienkiller-Stories sind mittlerweile so was von abgedroschen.

    http://mwj2.wordpress.com/2013/07/29/media-monday-109/

    AntwortenLöschen